Nutzen Sie die Förderprogramme für den Einsatz regenerativer Heizenergie
WIR
SANITÄR
HEIZUNG
BADEKULTUR
BESONDERE LEISTUNGEN
KONTAKT
REGENERATIVE ENERGIEN
Förderbeispiele
Solaranlagen
Pelletheizung
Festbrennstoffkessel



Optimale Ausschöpfung von Fördermitteln bei der Heizungserneuerung


SPAREN SIE LANGFRISTIG GELD UND ENERGIE!

Unser Experte hat verschiedene Modernisierungsangebote für Ihre Heizanlage zusammengetragen.

Kombinierte Solaranlage (Heizung/Warmwasser) an altem Öl-/Gas-Kessel

GEBÄUDESTAND
Basisförderung solare Heizungsunterstützung 2.000 €
20 % Zuschlag APEE* 400 €
Optimierungspauschale APEE* 600 €
Förderungssumme 3.000 €

Kombinierte Solaranlage (Heizung/Warmwasser) und neuer Brennwertkessel

GEBÄUDESTAND
Basisförderung solare Heizungsunterstützung 2.000 €
Kombibonus für Brennwerttechnik + Solar 500 €
20 % Zuschlag APEE* 500 €
Optimierungspauschale APEE* 600 €
Förderungssumme 3.600 €

Luft/Wasser-Wärmepumpe, leistungsgeregelt, SG-Ready, Puffer, Solar

GEBÄUDESTAND JAZ ≥ 3,5
Basisförderung L/W-Wärmepumpe 1.500 €
Basisförderung solare Heizungsunterstützung 2.000 €
Kombibonus WP + Solar 500 €
SG-Ready Lastmanagement + Puffer 500 €
20 % Zuschlag APEE* 900 €
Optimierungspauschale APEE* 600 €
Förderungssumme 6.000 €

Sole/Wasser- oder Wasser/Wasser-WP, leistungsgeregelt, SG-Ready, Puffer, Solar

GEBÄUDESTAND JAZ ≥ 3,8 oder W/W-WP FÄCHENKOLLEKTOR TIEFENBOHRUNG
Basisförderung S/W-WP oder W/W-WP 4.000 € 4.500 €
Basisförderung Solar 2.000 € 2.000 €
Kombibonus WP + Solar 500 € 500 €
SG-Ready Lastmanagement + Puffer 500 € 500 €
20 % Zuschlag APEE* 1.400 € 1.500 €
Optimierungspauschale APEE* 600 € 600 €
Fördersumme 9.000 € 9.600 €

Für die Höhe der Fördersummen können wir keine Garantie geben. Förderprogramme und Ausschöpfung der Fördertöpfe sind Änderungen unterworfen. Eine passgenaue und verbindliche Fördermittelkalkulation bekommen Sie bei uns für 180,- Euro. Bei anschließender Beauftragung entfällt dieser Betrag.
>> zur Begriffserläuterung


Heizungsexperte Rolf Herresbach in Köln

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Unser Experte für regenerative Energie Rolf Herresbach schaut sich gerne Ihre Heizanlage an und stellt anschließend Ihr individuelles Förderpaket zusammen.

Sprechen Sie uns an!

Rolf Herresbach: r.herresbach@horstbrand.de